FAQ

Fragen und Antworten

Ja, wir arbeiten ausschließlich nach Terminvereinbarung! Denn wir möchten jeder Braut die Möglichkeit geben in privater Atmosphäre ihr Traumkleid zu finden. Aus diesem Grund haben wir ein geschlossenes Konzept in unseren Öffnungszeiten und arbeiten nur nach Termin. Dies bedeutet es gibt keine Laufkundschaft. Wir haben verschiedene Terminarten.

Mehr hierzu findest du unter Termin ».

Viele unserer Designer haben Lieferzeiten von ca. 3–5 Monaten. Natürlich solltest du auch genug Zeit für eventuelle Änderungen oder Anpassungen mit einplanen. Unser Empfehlung an dich: Vereinbare am besten mindestens 5–8 Monate vor deiner Hochzeit einen Anprobetermin bei uns.

Gute Laune und alle deine Liebsten! Alles andere findest du bei uns!

Unsere Brautkleider kosten zwischen 1500 – 3000€.

In unserem Store findet ihr Musterkleider für die Anprobe in den Größen 38 – 42, die wir nach dem Kauf in eurer passenden Größe beim Hersteller bestellen können.

Wenn du dich für dein Traumkleid entschieden hast, wird dies unmittelbar danach bestellt.

Dann bekommst du dein Kleid in einem blickdichten Sack direkt mit.

Die reguläre Lieferzeit unser Designer liegt zwischen 3–5 Monaten.

Wenn du dein Kleid schneller benötigst kannst du trotzdem gern auf uns zukommen.

Wir versuchen immer alles möglich zu machen und haben eine enge Bindung zu unseren Lieferanten.

Nein, aber wir arbeiten mit tollen und herzlichen Maß- und Änderungsschneiderinnen unseres Vertrauens zusammen.
3 in der Region Kiel und eine im Raum Hamburg.

Die Preise fürs Anpassen sind nicht inklusive. Es gibt hier keine Pauschalpreise. Dies wird mit dir am Tag des Absteckens besprochen.

Wir empfehlen 3–5 Personen. Dann ist es für dich und für uns ein angenehmes Ambiente.

Unter der Woche nehmen wir eine Gebühr von 25€.
An den Terminen am Wochenende nehmen wir eine Gebühr von 35€.
Für Afterwork Termine nach 16 Uhr nehmen wir eine Gebühr von 65€.

Die Gebühr wird beim Kauf verrechnet und solltet ihr 48 Stunden vor eurem Termin absagen, wird die Gebühr natürlich erstattet.

Zahlung möglich per Paypal oder Überweisung

Nein leider nicht. 

In Kiel gibt es ein tolles kleines Brautmodengeschäft „Braut trifft Kleid“welches Kleider ankauft und Secondhand weiter verkauft.

Neben Bargeld nehmen wir alle Arten von EC-bzw. MAESTRO-Karten.

Kreditkarten könnt ihr im Notfall auch verwenden.

Es wird bei Kauf eine Anzahlung in Höhe von 50 Prozent fällig, ansonsten kann das Brautkleid beim Designer nicht verbindlich bestellt werden. Die Restsumme in Höhe von 50 Prozent ist dann bei Abholung fällig.  Eine Lagerung deines Kleides ist leider nicht möglich.

Nach Anfrage.

Deine Frage wurde nicht beantwortet?
Dann melde dich gerne bei uns!

Scroll Up